Interaktive Mailings mit PURL für den effektiven Dialog

PURL im E-Mail-MarketingIn Zeiten, in denen das klassische Marketing vor immer neuen Herausforderungen steht, müssen auch Unternehmen neue Wege der Kommunikation erschließen. Das Medien- und Konsumverhalten der Verbraucher hat sich in der letzten Zeit entscheidend verändert. So findet die klassische Werbung immer weniger den Zugang zur gewünschten Zielgruppe, wohingegen der Cross-Media-Dialog weiter auf dem Vormarsch ist. Dazu gehört auch der Dialog mittels E-Mail-Newslettern, Mailings und personalisierten Websites („PURL“ = „personalized URL“). So lässt sich eine digitale (oder auch eine gedruckte) Aussendung mit einem speziellen Zugang kombinieren, der dem Empfänger weitere Informationen bietet. Er besucht über den individuellen Link (auch als QR-Code möglich) die vorbereitete Website und kann per Tastatur und Maus Daten eingeben oder eine Auswahl treffen, die sich exakt an seinen Bedürfnissen orientiert. Diese interaktive Form lädt zum Dialog ein, erhöht die Aufmerksamkeit und bindet den Adressaten – natürlich nur, wenn Mailing und PURL auch gut gemacht sind.

Vorteile einer PURL

Als Variante der kombinierten Werbung bietet ein Mailing mit PURL für beide Seiten viele Vorteile – durch die vereinfachte Antwortmöglichkeit kann der Sender mit deutlich mehr Response rechnen, es fallen zudem weniger Kosten für eine manuelle Auswertung der schriftlichen Rückantworten an und die Adressqualität lässt sich steigern. Denn wenn ein Empfänger antwortet, gibt er auch seine Daten korrekt ein. Die Erfolgsauswertung dieser Kampagnen kann „just in time“ erfolgen und die Responseerfassung geht schnell, da die Daten digital vorhanden sind.
Verbraucher und Empfänger von Werbebotschaften reagieren eher und qualifizierter, wenn die Antwortmöglichkeiten sehr einfach und ohne lange Wege für sie bereitstehen. Deshalb bietet sich eine personalisierte Website als Response Element geradezu an. Wer mit echtem Mehrwert und Interaktion punktet, kann die Akzeptanz seiner Werbeaussendungen steigern und neue wie alte Kunden effektiv erreichen.

Wichtige Produkt- und Dienstleistungsinformationen aus dem WWW

Verbraucher informieren sich immer stärker im WWW über Produkte, an denen sie Interesse haben. Die letztendliche Kaufentscheidung fällt oft nur aufgrund des Preises. Wenn ein Anbieter es schafft, seine Kunden verlässlich und vertrauensvoll zu beraten und ein Produkt vorzustellen, rückt auch eine Bestellung oder der Kauf in greifbare Nähe. Um dieses auch mit einem E Mail-Newsletter oder einem gedruckten Mailing zu schaffen, setzen viele schon heute auf besondere Formate und die Möglichkeit der Bildpersonalisierung. Zudem ist es äußerst sinnvoll, die Verknüpfung mit einer PURL zu schaffen und den Dialog effizient zu gestalten.

Wer seinen Kunden mit dem Abschreiben einen direkten Weg zu ausführlichen Information (etwa über ein neues Produkt oder eine besondere Dienstleistung bietet), kann den Moment des Kundenkontaktes gleichzeitig nutzen, um auf der Stelle eine Response vom Empfänger zu erhalten. Der Empfänger lässt sich auf diesem Wege mit weiteren Informationen versorgen und auch die Mitarbeiter im Vertrieb lassen sich digital darüber in Kenntnis setzen, dass ihr Zielkunde seine personalisierte Website besucht und dort interagiert hat. Wer jetzt in den Dialog eintritt (z.B. mit einem Chat oder durch einen direkten Telefonanruf), wird noch einmal den Eindruck verstärken und ist direkt im Bewusstsein des Empfängers angekommen.

Ein Gastbeitrag von Thomas G. Müller, Geschäftsführer von MKM media aus Kleinmachnow (Brandenburg), der unter www.selfmailer.com auch über das Thema PURL und den effektiven Einsatz von Mailings informiert.

One Response to “Interaktive Mailings mit PURL für den effektiven Dialog”

  1. bernd r wehn sagt:

    … Rueckantworten??? Was ist das fuer ein deutsch? ANTWORT sagt doch wohl alles!
    Mehr dynamische Verben – weniger Wortungetueme!

Trackbacks/Pingbacks